Prüfungsinfos

Hier bekommt Ihr Informationen zu den anstehenden Prüfungen, den erwarteten Prüfungsleistungen und weitere fachliche Informationen dazu.
Natürlich ersetzen insbesondere die Videos oder Scans nicht das persönliche Training bei einem Trainer. Diesem solltet ihr euch bewusst sein.
Eine Grundvoraussetzung zur Prüfungszulassung ist die rege Teilnahme am Training.
Derzeitige Prüfer des NKSU:
Wolfgang Stramka, B-Lizenz
Nicole Kipphardt, B-Lizenz
Thomas Biber, C-Lizenz

Solltet Ihr Fragen haben könnt Ihr euch gerne an einen der Prüfer wenden.

Fragen und Antworten zu den Prüfungen

Wir prüfen immer 2x im Jahr. Einmal vor den Sommerferien und einmal vor den Weihnachtsferien. Bei sehr guter Entwicklung wird eine Dritte Prüfung anberaumt. Alternativ hierzu sind natürlich weitere Termine wie unser Lothar Lehrgang und weitere Termine bei unseren Partnervereinen verfügbar.

Eine Zulassung zur Prüfung erfordert eine rege Teilnahme am Training, Neben dem Prüfungsprogramm muss der gesamte zu dieser Graduierung geforderte fachliche Inhalt sitzen, z. B. auch die Renshu Kata.
Der Prüfer hält sich im Grundsatz an das Prüfungsprogramm, kann jedoch auch andere Inhalte fordern.
Daher kann es sein, das Prüfer sich dazu entschließen, das die Prüflinge sich Zeit lassen sollen und noch mehr trainieren müssen, um die Prüfung auch bestehen zu können.